Luftaufbereitung und Filterpatronenüberwachung

Egal, ob Sie als Taucher oder Feuerwehrmann auf reine Atemluft nach DIN EN 12021 angewiesen sind oder auf optimal aufbereitete Druckluft für Sport-Anwendungen – wie etwa beim Füllen von Paintballkartuschen – vertrauen möchten: Die jahrzehntelange Erfahrung von BAUER in der Luftaufbereitung, intensive Grundlagenforschung und härteste Materialprüfungen sorgen für herausragende Qualität und hohe Sicherheit.
Unser Ziel bei der Aufbereitung hochkomprimierter Luft und Gasen ist die Reduzierung der Verunreinigung durch Feuchte, CO, CO2, Öl und Partikel.

Die durch BAUER P-Filtersysteme generierte Luftqualität übertrifft die Anforderungen nach der Atemschutznorm für Druckgase DIN EN 12021¹. Darüber hinaus entspricht die von einem BAUER Filtersystem erzeugte Luftqualität folgenden internationalen Standards: STANAG 1079 mW, British Standard 4001, US CGA Spec. G.7.1., Canada CSA Standard Z 180.1, Australian Army Standard 5017¹.

Unabdingbare Voraussetzungen dafür sind die Verwendung der für den Anwendungsfall geeigneten BAUER Filterpatrone und die richtige Aufstellung und regelmäßige Wartung des Kompressors.

Weitere Aufbereitungssysteme und Überwachungsgeräte von BAUER bieten zusätzliche Sicherheit in spezifischen Anwendungsbereichen.

¹ Bei ordnungsgemäßer Wartung und Aufstellung der Anlagen nach Betreiberhandbuch und bei Verwendung des BAUER AERO-GUARD, sofern die CO2-Konzentration in der Ansaugluft die vorgegebenen Normwerte übersteigt.

Bauer TRIPLEX Filtersystem P 21

P-Filtersystem / TRIPLEX-System
Die BAUER P-Filtersysteme (Patronen-Filtersysteme) entfernen zuverlässig alle gefährlichen Stoffe und ermöglichen Ihnen das Einatmen reiner Atemluft. BAUER P-Filtersysteme adsorbieren je nach Patronenwahl die in der komprimierten Luft vorhandene Restfeuchte, den Öldampf, Gasspuren auf Kohlenwasserstoffbasis und Kohlenmonoxid. Mehr dazu

Bauer Filterpatronenüberwachung B-Timer

B-TIMER
Die Filterpatronenüberwachung mit dem B-TIMER ist einfach, sicher und wirtschaftlich! Nur bei Einsatz in BAUER Kompressorsystemen und bei der Verwendung von original BAUER Filtersystemen und -patronen ist die korrekte und sichere Funktion des B-TIMER gewährleistet. Mehr dazu


Bauer Filterpatronenüberwachung B-Securus

B-SECURUS
Das Sicherheitssystem B-SECURUS überwacht die Sättigung der Filterpatrone(n) durch Messung der Restfeuchte der komprimierten Druckluft im Molekularsieb des P-Filtersystems und zeigt am integrierten Display oder an der Kompressorsteuerung als „Vorwarnung“ rechtzeitig an, wann der nächste Wechsel der Filterpatrone(n) erfolgen muss. Mehr dazu


Bauer Kältetrockner B-Kool

B-KOOL
An Standorten mit hohen Umgebungstemperaturen und im harten industriellen Einsatz sorgt der Kältetrockner B-KOOL für eine sensationelle Verlängerung der Filterkapazität. Mehr dazu


Bauer AERO-GUARD CO2-Absorber

AERO-GUARD
Ungünstige Umwelteinflüsse sorgen für ständig steigende CO₂-Konzentration in der Luft und erschweren es den Betreibern von Füllstationen zunehmend, die gesetzlich verbindlichen Obergrenzen für CO₂ zuverlässig einzuhalten. Mehr dazu

Bauer Seccant IV-A

SECCANT
Die Regenerationstrockner der SECCANT-Baureihe von BAUER KOMPRESSOREN im Druckbereich 90 – 350 / 420 bar wurden für die Trocknung von Luft und Gasen bei hohen Laufleistungen und Liefermengen und höheren Umgebungstemperaturen konzipiert. Mehr dazu